Heute morgen schön mit Kollege Flopsi um 04:45 Ortszeit aufgestanden, obwohl mein Bus erst um 5:20 ging, aber was soll man die paar Minuten auch noch machen. So konnte ich in Ruhe duschen, noch ein bisschen Football (Vikings@Bears) anschauen und dann noch ein bisschen Surf-Feeling tanken, kam doch eine Reportage über das Sommer-Roxy-Event in Biarritz. Vom Büro ging’s dann gleich heim, einen Termin mit der Genossenschaft war nehmen und danach direkt nach Neuhausen, wo das HLRS-Doktorandenseminar statt fand, auf dem ich die Ehre hatte, den letzten Vortrag zu machen. Weil das alles noch nicht stressig genug war, ging’s dann noch mit Stulip eine Runde squashen. ;)

War wie immer ein vorzüglicher Trip, einzige meine schlechte eingelaufenen Schuhe bereitete mir, im wahren Wortsinn, schmerzen, eine allerdings recht kleine Blutblase auf dem rechten kleinen Zeh zeugt noch davon. Die drei Spiele waren allesamt nett, ebenso die Stadien, Bilder und Spielberichte kommen die Tage. Ein Video gibt’s schon vorher, der erste – außer Flopsi, der ist schon informiert ;) – der mir sagt, wo das war und was da los war, kriegt ein Bier ausgegeben. :)

[youtube N3RXJpeSKKA]