Wochenlang hatte ich eine Überprüfung der HSV-Ticketbörse laufen, um vielleicht doch noch an Karten für das HSV-Heimspiel gegen den BVB zu gelangen, nachdem die liebliche Nina beim BVB leer ausgegangen war und beim freien Verkauf des HSV nur Karten für über 70 € verfügbar waren. In der Woche vor dem Deutschland-Spiel in Frankreich konnte ich dann, zu meinem eigenen Erstaunen, doch noch ein „Schnäppchen“ machen und zwei Karten für je 40 € bestellen – unglaublich viel Glück dabei, denn man kann mehr als eine Karte nur in einem Bestellvorgang bestellen, wenn der Verkäufer beider Karten identisch ist, sehr sinnig. Wie auch immer, die vorzeitige Geburtstags-Überraschung wollte ich Nina mit einem Foto kundtun, allerdings kamen die Karten nicht bei, es kam Paris, es kam Hannover und diese Nachricht:

Keine Tickets, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Sehr ärgerlich, die ganze schöne Überraschung ins Gegenteil verkehrt… Ich fühlte mich aber nicht unsicher und wäre sowieso zum Spiel gegangen, allerdings konnte ich Ninas Unsicherheit nachvollziehen, zum Glück entschied sie sich dann aber doch noch, mitzufahren und so ging es, nach freitäglicher Anreise in den Norden, auf nach Hamburg. Die zeitige Anreise erwies sich als gute Wahl, denn der Verkehr am Stadion war schon recht früh völlig chaotisch. Nachdem wir aber einen ganz guten Parkplatz gefunden hatten und es geschafft hatten, nicht von den Polizeimotorrädern überfahren zu werden, ging es dann zum Stadion, das einzig merkliche im Vergleich zu vor Paris/Hannover waren die unglaublich großen Trauben an den Einlässen. Die Kontrollen waren recht genau, ein bisschen mehr Personal hätte hier sicherlich nicht geschadet, am Ende waren wir sogar pünktlich auf dem Platz, Anpfiff war dann aber erst eine Viertelstunde nach Spielbeginn, verständlich bei dem Füllstand des Stadions und den Mengen vor den Kontrollen. Unsere Plätze im Oberrang waren von der Sicht her gut, schräg gegenüber vom Gästeblock, die vermaledeite Uhr konnte wir zum Glück nur aus dem Augenwinkel sehen… ;) Außerdem ausnahmsweise mal falsch gesessen, die Dauerkarten-Inhaber, die kamen, wussten aber eigentlich auch gar nicht so genau was jetzt ihr Platz ist…

Das Spiel hätte auch Bayern gegen HSV heißen können, der HSV sehr defensiv und bemüht, möglichst alle Flanken und Schüsse zu blocken, mit dem Ball wollten die Hamburger nicht so viel zu tun haben, Ballbesitz 32% : 68%. Wenn der HSV mal den Ball hatte ging es im Wesentlichen schnell nach vorne, was nach zwanzig Minuten zu einem Elfmeter führte den Lasogga zum 1:0 verwandelte und kurz vor der Pause das 2:0 durch Holtby nach einem Konter bedeutete – laut kicker.de übrigens beide Treffer humorlos: „Sturmtank Lasogga trat an und knallte das Leder humorlos nach kurzem Anlauf links neben den Pfosten ins Netz – 1:0“ und „Es folgte ein humorloser Abschluss des bis dato in etlichen Zweikämpfen äußerst präsenten Mittelfeldmanns vor Torwart Bürki ins linke untere Eck (41.).“

Nach der Pause schien der Drops gelutscht, Hummels nickte eine Ecke 10 Minuten nach Wiederanpfiff ins eigene Tor. Hätte allerdings Aubameyang nur ein paar Minuten später nicht Adler angeschossen, sondern das 3:1 erzielt, wer weiß was noch passiert wäre, der BVB hatte insgesamt mehr als genug Chancen (7:21 Torschüsse), Aubameyang gelang dann kurz vor Schluss doch noch der Anschlusstreffer, da war es allerdings zu süät für die große Aufholjagd.

Nach dem Spiel ging es gut gelaunt zurück zum Auto, dann noch schnell einen Cache für den Bundesländerpunkt Hamburg heben, ehe wir uns auf den Heimweg machten. Dank Stau, warum auch immer, vor dem Elbtunnel, waren wir ewig unterwegs, das Känguru versüßte uns die Fahrt ein bisschen, dann waren wir gegen halb drei (!) oder so auch daheim. Mal sehen wie sich das in Zukunft entwickelt, mit der Sicherheit, wobei es absolute Sicherheit natürlich nicht gibt, da ich mich meistens auf niederklassigen Plätzen rumtreibe ist das vielleicht aber eh egal. ;) War jedenfalls schön, dass mich Nina doch begleitet – und gefahren – hat, danke dafür, nächstes Jahr gibt zum Geburtstag aber keine Eintrittskarten mehr. ;)

Bilder

Am Stadion, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Einlass, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Graffito, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Einlass 1 von oben, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Einlass 2 von oben, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Stadionpanorama I, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Stadionpanorama II, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Stadionpanorama III, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Stadionpanorama IV, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Mannschaften, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Schweigeminute, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Gästeblock, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

HSV-Fans, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Gästeblock, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Volksparkstadion, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Elfmeter HSV, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Lasogga verwandelt, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Gästeblock, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Die Trainer, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Die Uhr, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund

Endstand, Volksparkstadion, Hamburger SV - Borussia Dortmund