Auftakt zum Ostertrip 2018, mal wieder England/Schottland anstatt wie letztes Jahr Irland/Nordirland. Dank Anreise am Gründonnerstag konnte ich noch zwei bisher nicht besuchte Orte besuchen. Zuerst war das der Battersea Park, wo ich bei zu Beginn schönstem Wetter einen schöne Runde durch den Park flanieren konnte.

Battersea Power Station

Peace Pagoda im Battersea Park

Rechtzeitig bevor der Regen richtig einsetzte ging es dann endlich nach St. Paul’s. Light of the World, Krypta, Whispering Gallery, Stone Gallery, ein beeindruckendes Bauwerk, für das man auch mal 16 Pfund springen lassen kann. Dafür kann ich die Kathedrale jetzt ein Jahr lang ohne weitere Kosten besuchen. ;)