blog.rkuebert.de

Privates Blog von Roland Kübert

blog.rkuebert.de

Kategorie: Linux (Seite 2 von 2)

Eclipse unter Ubuntu v7.10 x86_64

Als ich demletzt mit René zusammen etwas für ein Paper programmierte, bin ich schier wahnsinnig geworden als mir Eclipse quasi permanent abstürtzte. Erst dachte ich, ich hätte die GCJ VM laufen, das war aber nicht der Fall, ich benutzte die Sun VM. In diesem Thread auf ubuntuforums.org stieß ich auf den Hinweis, mal die JRockIt VM von BEA zu benutzen. Und siehe da, seitdem ist Eclipse nicht ein einziges Mal (!) abgestürtzt. Ein bischen wundern darf ich mich aber schon, warum die Sun VM mit Eclipse nicht klarkommt, oder?

WTK 2.5.2 unter Ubuntu x64: „ELFCLASS32 (Possible cause: architecture word width mismatch)“

Installieren kann man das Sun Java Wireless Toolkit 2.5.2 for CLDC unter Ubuntu x64 zwar, beim Ausführen eines Projekts in der KToolbar erhält man allerdings immer folgende Fehlermeldung:

ava.lang.UnsatisfiedLinkError: /opt/WTK2.5.2/bin/sublime.so: /opt/WTK2.5.2/bin/sublime.so: wrong ELF class: ELFCLASS32 (Possible cause: architecture word width mismatch)
at java.lang.ClassLoader$NativeLibrary.load(Native Method)
at java.lang.ClassLoader.loadLibrary0(ClassLoader.java:1751)
at java.lang.ClassLoader.loadLibrary(ClassLoader.java:1647)
at java.lang.Runtime.load0(Runtime.java:770)
at java.lang.System.load(System.java:1005)
at com.sun.kvem.Sublime.(Unknown Source)
at sun.reflect.NativeConstructorAccessorImpl.newInstance0(Native Method)
at sun.reflect.NativeConstructorAccessorImpl.newInstance(NativeConstructorAccessorImpl.java:39)
at sun.reflect.DelegatingConstructorAccessorImpl.newInstance(DelegatingConstructorAccessorImpl.java:27)
at java.lang.reflect.Constructor.newInstance(Constructor.java:513)
at java.lang.Class.newInstance0(Class.java:355)
at java.lang.Class.newInstance(Class.java:308)
at com.sun.kvem.Lime.createLime(Unknown Source)
at com.sun.kvem.KVMBridge.
(Unknown Source)
at com.sun.kvem.KVMBridge.getBridge(Unknown Source)
at com.sun.kvem.midp.MIDP.run(Unknown Source)
at com.sun.kvem.environment.EmulatorInvoker.runEmulatorImpl(Unknown Source)
at com.sun.kvem.environment.EmulatorInvoker.main(Unknown Source)
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(NativeMethodAccessorImpl.java:39)
at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:25)
at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:597)
at com.sun.kvem.environment.JVM.main(Unknown Source)

Abhilfe soll laut diesem Beitrag auf ubuntuusers.de die Installation des Paktes ia32-sun-java6-bin schaffen. Danach noch kurz den Pfad in ktoolbar anpassen und alles sollte gehen. Nun ja, ein bisschen was geht, aber keineswegs alles: jetzt kann man nämlich im Gegensatz zu vorher keine Projekte mehr übersetzen (Build) sonder sie nur noch ausführen (Run), denn bei den ia32-Paket ist kein Java-Compiler dabei. Warum? Das wüsste ich auch gerne, ist aber nicht wirklich das Problem. Das liegt vielmehr wieder bei Sun, die keine 64 bit-Version des WTK veröffentlichen. Wäre auch das erste Mal gewesen, dass Sun mal keinen Grund zum maulen gibt.

Seite 2 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén