blog.rkuebert.de

Privates Blog von Roland Kübert

blog.rkuebert.de

Page 2 of 371

Viktoria Aschaffenburg – TSV Großbardorf 4:0 (2:0)

Endlich mal Viktoria-Heimspiel bei ansehnlichem Wetter, also endlich mal die Gelegenheit, die Nichten zu ihrem ersten Fußball jemals einzuladen. :) Amateurfußball bietet sich dazu natürlich aus mehreren Gründen an: Anfahrt keine Viertelstunde von daheim, Parken kein 2 Minuten vom Eingang weg, günstiger Eintritt, die Kinder sogar umsonst, und legeres Umfeld, also kein Problem damit wenn die Kinder die Lust am Spiel verlieren und sich anderweitig beschäftigen wollen.

weiterlesen

FC Augsburg – FC Bayern München 1:4 (1:2)

Am Wochenende nach dem Ostertrip stand schon die nächste „Reise“ auf dem Programm, dank Claus ging es zum Auswärtsspiel der Bayern nach Augsburg, mit der Chance die Meisterschaft vor Ort einzutüten, das hatte ich im Triple-Jahr 2013 in Frankfurt ja schon mal erleben dürfen.

weiterlesen

Dundee FC – Hearts of Midlothian 1:1 (1:1)

Nachdem der frühe Frühsport erledigt war hieß es flott frisch machen und Auschecken, Bonuspunkt für die mäßige Unterkunft war natürlich, dass ich auch jetzt nochmal kostenfrei das Gepäck parken konnte. Da es eine relativ große Lücke in den Zügen gab musste ich mich ziemlich früh auf den Weg nach Dundee machen, Highlight der Zugfahrt war die Forth Bridge, die ich auf meinem Ausflug nach Cowdenbeath schon überquert hatte, sowie die Forth-of-Tay-Bridge.

weiterlesen

Frühsport in Edinburgh zum Zweiten

Nachdem Kollege Flopsi früh die zweitschlechteste Herberge aller bisherigen England-Reisen verlassen hatte ging es für mich knappe drei Stunden später auf ein außerfußballerisches Highlight des Ostertrips – einen Lauf auf Edinburghs Hausberg, Arthur’s Seat. Selbigen Berg hatte ich vor ungefähr sieben Jahren schon mal läuferisch erklommen und mich auf eine Wiederholung gefreut, als klar war, dass eine Übernachtung in Edinburgh auf dem Programm steht.

weiterlesen

Celtic FC – Ross County 3:0 (1:0)

Zeitig ging es von Newcastle nach Edinburgh, wo zwischen den Zügen gerade genug Zeit war, das Gepäck in der Herberge zu deponieren. Interessant gelegen in einem Haus in dem sich unten ein Pub, dann im 1. und 2. Stock ein anderes Hostel und im 3. Stock schließlich unsere Unterkunft befand. Neben der Lage war auch der erste Eindruck bemerkenswert, aber gut, wer das Hostel from Hell in Newcastle überlebt hat, den schreckt erst mal wenig… ;)

weiterlesen

Lincoln City – Exeter City 3:2 (0:1)

Zum Ostertrip 2018 standen Lincoln, Celtic und Dundee FC auf dem Programm, mit Lincoln zum Auftakt gleich der letzte der aktuell noch fehlenden 92 Grounds für die zweite Vervollständigung von #DoingThe92, Tottenham in Webmley, ob nötig oder nicht, hatte ich ja bereits im Dezember gesehen, im lieblichen Nailsworth war ich dann im Januar gewesen. Mit Lincoln stand jedenfalls ein echtes Schmankerl auf dem Programm was die Stadt angeht, sollte diese doch äußerst sehenswert sein (quasi Nailsworth * -1, no offense intended).

weiterlesen

St. Paul’s, finally

Auftakt zum Ostertrip 2018, mal wieder England/Schottland anstatt wie letztes Jahr Irland/Nordirland. Dank Anreise am Gründonnerstag konnte ich noch zwei bisher nicht besuchte Orte besuchen. Zuerst war das der Battersea Park, wo ich bei zu Beginn schönstem Wetter einen schöne Runde durch den Park flanieren konnte.

Battersea Power Station

Peace Pagoda im Battersea Park

Rechtzeitig bevor der Regen richtig einsetzte ging es dann endlich nach St. Paul’s. Light of the World, Krypta, Whispering Gallery, Stone Gallery, ein beeindruckendes Bauwerk, für das man auch mal 16 Pfund springen lassen kann. Dafür kann ich die Kathedrale jetzt ein Jahr lang ohne weitere Kosten besuchen. ;)

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén